Cool … Senec mehr als 10.000 verkaufte Photovoltaik-Speichersysteme

Der Leipziger Hersteller von Batteriespeichern erwartet in diesem Jahr einen weiteren Absatzrekord. Bislang hat die Deutsche Energieversorgung mehr als 10.000 Photovoltaik-Speicher in Deutschland verkaufen können. Die Deutsche Energieversorgung GmbH, die die Photovoltaik-Speichermarke Senec vertreibt, hat allein in Deutschland mittlerweile mehr als 10.000 ihrer Systeme absetzen können. Auch für das laufende Jahr sei mit einem neuen Rekord zu rechnen, teilte der Leipziger Speicherhersteller am Donnerstag mit. Anhand der Bestellungen über das eigene Netzwerk an Großhändlern und Partnerinstallateuren sei mit einem deutlich steigenden Absatz zu rechnen. Dies führt Senec auch auf seine Strategie zurück. „Unser Gesamtkonzept aus wirtschaftlichen Energiespeichern, Power-to-Heat Lösung und zusätzlichen Services wie Senec.Cloud kommt bei unseren Kunden sehr gut an“, erklärt Geschäftsführer Mathias Hammer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0